Sonntag, 20. November 2011

Miss Marple's Mushroom Soup

Gestern habe ich nach langer Zeit mal wieder zwei Miss Marple Filme geguckt. Aber natürlich nicht irgendwelche. Sondern für mich gibt es nur eine Miss Marple und das ist Margaret Rutherford (die übrigens ein interessantes Leben geführt hat). Die Heldin der Verbrechensbekämpfung meiner Jugend! Hach!

Aber gestern ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass in "16 Uhr 50 ab Paddington", als einer der Familienmitglieder vergiftet wird, dem Kommissar, nachdem er behauptet, dass die Pilzsuppe wohl aus der Dose war, ihm die Zutaten für selbige aufsagt.

Ich habe sie schnell aufgeschrieben:
  • 1/2 pound (also rund 225g) mushrooms
  • chicken stock
  • milk
  • flour
  • butter
  • lemon juice
  • touch of herbs
Weil sie aber nicht das Rezept preisgibt, dachte ich, wir könnten doch ein kleines Experiment starten. Jeder, der Lust hat, versucht aus den angegebenen Zutaten eine leckere Pilzsuppe zu kochen. Wenn Ihr Eure Mengenangaben sowie ungefäre die Zubereitungsmethode aufschreibt und es dann als Kommentar an diesen Post hängt, könnten wir unsere Kreationen vergleichen. Also, ich werde es auf jeden Fall mal ausprobieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen